Aktuelles

02. November 2019

 

Aufruf an alle...



Mach deinen
Sportverein
 glücklich!

Die Aktion „Scheine für Vereine“ läuft im Zeitraum vom 21.10. bis 15.12.2019, jedoch nur, solange der Vorrat reicht. Jeder REWE Kunde erhält beim Einkauf im Markt und bei einer Bestellung auf rewe.de pro 15€ Einkaufswert einen Vereinsschein gratis. Der Vereinsschein kann einem Amateur-Sportverein zugeordnet werden, entweder über die App „REWE Scheine für Vereine“ oder auf rewe.de/scheinefürvereine
Die Vereinsscheine können bis zum 31.12.2019 den Sportvereinen zugeordnet werden. Die Prämienbestellung (bei einer ausreichenden Anzahl an Vereinsscheinen) ist durch die Sportvereine bis zum 31.01.2020 möglich.
Beim REWE Paketservice werden die Vereinsscheine (Unique Codes) 10 Tage nach Bestelleingang per E-Mail an den Kunden versendet. Beim REWE Lieferservice werden aus logistischen Gründen jeder Bestellung unabhängig von der Höhe der Bestellung 6 Vereinsscheine beigelegt.
 
 
 
Macht alle mit und sammelt für den TC Jork......

 

Wenn Ihr Euch dazu entscheidet eine Runde Tennis zu spielen, bitte folgende Dinge zu beachten.

 

1.     Plätze vor dem Spielen leicht wässern.

2.     Plätze nicht mit 100% Wettkampfeinsatz bespielen, bestenfalls zu 50%. Also unbedingt starke Antritte und Rutschsituationen vermeiden.

3.     Wenn möglichst Schuhe mit geringen Profil, oder am besten Hallenschuhe verwenden.

4.     Nach dem Spielen unbedingt, den gesamten Platz abziehen (nicht nur die Spielfläche) und danach ausreichend wässern.

5.     Sollten nach dem Abziehen größere Unebenheiten auf Platz bitte ausbessern, Erhöhung nochmals abziehen größere Kuhlen (gerade im Aufschlagbereich) leicht mit frischem Sand auffüllen und erneut einschlämmen.

 

Wenn Ihr Euch an die paar Regeln haltet, werden wir die ganze Saison Spaß am Tennisspiel auf unseren Plätzen haben. Alle größeren Mängel die wir durch Übereifer hervorrufen, könnten uns leider die gesamte Saison verfolgen. Dies könnte in den schlimmsten Fällen sogar dazu führen, dass wir Plätze für anfallende Reparaturen sperren müssten. Welches sicherlich auch nicht in Eurem Interesse wäre.

 

Der Vorstand